Anfang Juni verwandelt BigCityBeats die Commerzbank-Arena wieder in den „größten Club der Welt“ – und das für nur ein einziges Wochenende. Im Herzen Europas und ganz in unserer Nähe, inmitten der Weltstadt Frankfurt, entsteht am 3., 4. und 5. Juni 2016 zum vierten Mal ein gigantisches Dancefloor-Areal mit mehr als 700.000 Quadratmetern. 200 DJs und Live-Acts werden auf 15 Bühnen zigtausende im Beat schlagender Herzen.

Schon zum vierten Mal wird die Frankfurter Commerzbank-Arena zu einem gigantischen Mega-Dancefloor mit mehr als 700 000 Quadratmetern – die heißesten DJs der Welt werden beim Big City Beats World Club Dome wieder am Start sein, darunter Armin van Buuren, Hardwell, Steve Aoki, Robin Schulz oder David Guetta, der diesmal nicht das Closing Set, sondern die Opening Show spielt. Insgesamt werden gut 150 DJs 15 Floors rocken (das ganze Line-up gibt’s hier).

Mit der Q-Dance-Stage präsentieren die Macher außerdem zum ersten Mal eine gigantische Open-Air-Hardstyle-Bühne. Und im angrenzenden Schwimmbad wird es eine riesige Ibiza-Pool-Area mit eigenem Tech-House-Floor geben. Eine der größten Neuerungen ist aber die BigCityBeats Club Village, ein riesengroßer Zeltplatz. Das Event verspricht – mal wieder – ein Highlight zu werden, und das ganz in der Nähe.

Hier geht’s zum Facebook-Event der Veranstaltung: BigCityBeats World Club Dome 2016

BigCityBeats World Club Dome Frankfurt

Date: 3., 4. und 5. Juni 2016
Location: Commerzbank-Arena Frankfurt
Tickets: 3-Tages-Tickets ab 145 Euro

Tickets gibt es in allen Geschäftsstellen der Fuldaer Zeitung, im Internet oder hier bei uns zu gewinnen.

Share This